Samsung Galaxy S6 Edge

Displayaufbereitung beim Samsung GalaxyS6 Edge

 

OCA-Verfahren

Dieses Verfahren funktioniert leider bei diesen Modell nicht, da die Kanten abgerundet sind.

 

LOCA-Verfahren

Dieses Verfahren wäre bei diesen Modell möglich, jedoch gibt es allgemeine Probleme bei diesen Modell.

 

Probleme:

Das Samsung Galaxy S6 Edge besteht nicht wie andere Display aus einer festen LCD-Schicht. Der LCD bei diesen Modell ist eher einer Folie und ist sehr empfindlich. Ebenso ist die Touchfunktion ebenfalls eine Kunststoffschicht. Das Glas dient größtenteils als Schutz und ist extrem dünn. Wenn das Glas zerspringt, lösen sich die meisten Splitter nicht, da unter dem Glas noch eine weiter Kunststoffschicht liegt. Diese Schicht dient einerseits zur Stabilität des Glasses und anderseits das die verschiedenen Farben (blau,weiß,gold,…) realisiert werden können. Die Folie ist mit der passenden Farbe und dem Samsung-Schriftzug  bedruckt.

 

In Kürze werden hier die Erfahrungen und wieso es extrem schwierig ist das Samsung Galaxy S6 Edge Display aufzubereiten geteilt.

Samsung Galaxy S6 Edge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>